Die 5 wichtigsten Vorteile von vorkonfektionierten Glasfaserkabeln

Wenn Sie eine schnelle Bereitstellung benötigen oder sich Sorgen über die Qualität der Konfektionierung im Feld machen, sollten Sie vorkonfektionierte Glasfaserkabel in Erwägung ziehen. Die fünf wichtigsten Vorteile bei der Verwendung von vorkonfektionierten Glasfaserkabeln sind:

  1. Niedrigere Gesamtkosten – Unsere Studien haben gezeigt, dass vorkonfektionierte Glasfaserkabel die gesamten Installationskosten bei der Montage von einem Glasfaserkabel mit 12 Fasern um mindestens 50% reduzieren können. Neben dem Wegfall von Nachbesserungen und Übertragungstests vor Ort, kann die Konfektionierung in der Fabrik sehr viel effizienter durchgeführt werden. Darüberhinaus sinkt der Eigenbedarf an Ausrüstung und Verbrauchsartikeln für den Konfektionierungsvorgang. Diese Faktoren führen zu drastisch reduzierten Gesamtkosten für die Installation allein durch die Verwendung von vorkonfektionierten Glasfaserkabeln.
  1. Kurze Fertigungszeiten – Mithilfe von Quick Turn Manufacturing erhalten Sie vorkonfektionierte Glasfaserkabel in zwei oder vier Tagen. Vorkonfektionierte Glasfaserkabel sind eine fantastische Lösung, um kurze Projekt-Fristen einzuhalten und die gesamte Bereitstellung zu beschleunigen. Vergessen Sie Drittanbieter und wenden Sie sich direkt an die Quelle. Sie brauchen nicht mehr eine, zwei oder sogar drei Wochen auf Ihre vorkonfigurierten Verlegekabel zu warten.
  1. Schnellere Bereitstellung – Vorkonfektionierte Glasfaserkabel werden speziell für eine schnelle Bereitstellung entworfen und machen eine Konfektionierung im Feld überflüssig. Dadurch reduzieren sich die vor Ort auszuführenden Arbeiten und der Job ist schneller fertig. Sie müssen vorher zwar einige Planungsarbeit leisten, aber wenn Sie Ihr Kabel empfangen, können Sie es auch sofort installieren.
  1. Erwiesene Leistung – Unternehmenskritische Glasfasernetzwerke müssen bei der Montage mit der grösstmöglichen Sorgfalt behandelt werden. Bei Konfektionierungen im Feld wird die Gesamtqualität der Kabel häufig durch die schlechte Luftqualität, ein ineffizientes Polieren der Endflächen, schlechte Reinigung und ungenügende Testprotokolle beeinträchtigt. Vorkonfektionierte Glasfaserkabel werden dagegen in einem Reinraum hergestellt und einer Reihe von Inspektionen unterzogen, einschließlich mehrerer Überprüfungen der Endflächen und mit einem Prüfbericht der spezifischen Schwellenwerte bei der Einfügungsdämpfung/Rückflussdämpfung ausgeliefert.
  1. Online-Konfiguration – Die Anforderung eines kundenspezifisch vorkonfektionierten Glasfaserkabels kann überraschend einfach sein. Einige Hersteller von vorkonfektionierten Glasfaserkabeln, inklusive Black Box, bieten Online-Konfigurationshilfen mit Artikelnummern an. Erstellen Sie vorher eine Planung dazu, welche Kabellängen, Anschlüsse und Ausführungen Sie benötigen. Sie können dann ganz einfach eingeben, was Sie benötigen, und Sie erhalten in Sekundenschnelle eine passende Artikelnummer. Einer der Vorteile des Online-Konfigurators von Black Box im Vergleich mit anderen Konfiguratoren besteht darin, dass Sie auch den Preis erhalten und sofort online bestellen können. Sie ersparen sich die Kontaktaufnahme, um ein Angebot anzufordern. Wenn Sie Unterstützung bei der Konfiguration eines vorkonfektionierten Kabels benötigen, nutzen Sie gerne den kostenlosen Tech Support von Black Box.

Planen Sie den Upgrade eines Datenzentrums? Dann sollten Sie die Verwendung vorkonfektionierter Glasfaserkabel von Black Box in Erwägung ziehen. Mit unserer Online-Konfigurationshilfe erhalten Sie in weniger als einer Minute ein Angebot und können Ihre Bestellung sofort aufgeben.
Benötigen Sie weitere Informationen? Laden Sie dieses kostenlose Whitepaper herunter, darin erfahren Sie alles über die Vorteile von vorkonfektionierten Glasfaserkabeln gegenüber im Feld konfektionierten Glasfaserkabeln.

Schreibe einen Kommentar