4 Eigenschaften, auf die Sie beim Kauf eines Presentation Switchers achten sollten

Haben Sie schon einmal an einer Konferenz teilgenommen, bei der Präsentatoren wechselten oder die Datenquelle ausgetauscht werden musste? Dies ist normalerweise mit dem Austauschen von Kabeln und dem Anpassen der Quelle auf ein Display verbunden. Und das kostet Zeit und stört die Konzentration. Durch die Einführung des Presentation Switchers gehört dieses ärgerliche und zeitraubende Herumhantieren der Vergangenheit an. Aber nicht alle Presentation Switcher sind gleich. Hier finden Sie die wichtigsten Funktionen, die Sie beachten sollten, wenn Sie einen Presentation Switcher für Ihren Tagungsraum auswählen:

1. Einfache Konnektivität unabhängig von der Quelle

Ganz allgemein gibt es bei einer Konferenz immer viele analoge und digitale Quellen, die mit einem Display verbunden werden müssen. Ein Presentation Switcher mit einer Vielzahl von Eingängen (einschließlich DisplayPort) ist daher wichtig, um diese Flexibilität zu gewährleisten.

2. Nahtloses Switching

Wenn mehr als eine Quelle benötigt wird, kann das Umschalten zwischen den Quellen ineffizient und zeitraubend sein. Achten Sie bei der Auswahl des Presentation Switchers auf die Möglichkeit, schnell und ohne Latenz zwischen Quellen wie Projektoren und Laptops umzuschalten. Durch Pausen in einer Präsentation kann die Aufmerksamkeit des Publikums verloren gehen. Suchen Sie nach dem Presentation Switcher mit der höchstmöglichen nahtlosen Schaltfähigkeit.

3. Integrierte HDBaseT-Erweiterung

Mithilfe der HDBaseT-Technologie können Teilnehmer über bestehende CAT5e- und CAT6-Kabel von entfernten Quellen aus präsentieren oder an ein entferntes Display übertragen. Durch Presentation Switcher mit integrierter HDBaseT-Erweiterung können Sie von der bestehenden Infrastruktur profitieren und dabei Zeit und Geld sparen.

4. Zukunftssicheres Presentation Switching

Technologie ist immer in der Entwicklung. Daher ist es wichtig, sich für einen Presentation Switcher zu entscheiden, der Änderungen erlaubt. Suchen Sie nach einem Presentation Switcher, der 4K UHD unterstützt, Videosignale auf- und abskalieren kann und diese an die Auflösung des Displays anpasst. 4K UHD ist gegenwärtig die beste bestehende Auflösung. Wenn Sie sich für einen Switcher entscheiden, der diese Auflösung unterstützt, können Sie sicher sein, dass es keine Anzeigeprobleme geben wird. Auch Rückwärtskompatibilität ist notwendig, da Sie es sehr wahrscheinlich mit einer Vielzahl von neueren und älteren Displays zu tun haben werden.

In einer technologisch orientierten Welt sind Präsentationen, bei denen mehrere Multimedia-Tools verwendet werden, die Norm. Mithilfe von Presentation Switchern können Sie Multimedia-Präsentationen noch eindrucksvoller, interaktiver und nahtloser machen. Sie verbessern nicht nur die Präsentationen selbst, sondern auch die kollaborative Gestaltung einer Multimedia-Präsentation. Ob Sie nun zwischen Quellen umschalten oder die Präsentatoren wechseln, mit einem Presentation Switcher wird gewährleistet, dass dieser Prozess mühelos verläuft.

Informieren Sie sich genauer über unsere Presentation Switcher oder verschaffen Sie sich einen Überblick über die Konferenzraumlösungen von Black Box.

Schreibe einen Kommentar